Viertelfinale

Der Kampf um die besten Rundenzeiten im DTM Wintercup ist entschieden. Nach insgesamt sechs Qualifikationsrunden im Time Attack Modus stehen die 96 Qualifikanten für die Viertelfinale Rennen des DTM Wintercups 2015/2016 fest. Von insgesamt fast 4000 Teilnehmern erreichten 1815 virtuelle DTM Fahrer eine Position in der Gesamtwertung. Unter Ihnen auch DTM-Pilot Timo Glock der an vier Rennen teilnahm und sich über eine beeindruckende Gesamtplatzierung auf Rang 184 freuen kann.

 

In den Viertelfinalläufen wird es jetzt richtig spannend. Die 96 Schnellsten aus der Time Attack Vorentscheidung werden in 4 Gruppen a 24 Fahrer aufgeteilt und treten im Multiplayer Modus gegeneinander an.
Das erste Viertelfinalrennen startet schon diesen Donnerstag am 04.02.2016. Die 12 besten Fahrer aus jedem Rennen qualifizieren sich für die Halbfinale. Ab den Halbfinalrennen könnt Ihr online live miterleben wie die besten virtuellen DTM-Piloten um den Titel fahren. Die Podium Gewinner aus dem finalen Multiplayer-Rennen werden exklusiv beim DTM-Saisonauftakt 2016 in Hockenheim mit einem Meisterschafts-Pokal geehrt.

 

Beide Halbfinalrennen und das Finale werden live auf unserem twitch Kanal  übertragen und von Touring Pro Series kommentiert.

Wichtige Teilnehmerinformationen Viertelfinalrennen:

Teilnehmer Viertelfinale: Teilnehmerlisten Viertelfinalrennen

RENNENGRUPPEDATUM
VF1Gruppe 104.02.2016
VF2Gruppe 205.02.2016
VF3Gruppe 306.02.2016
VF4Gruppe 407.02.2016

.

SESSIONSTARTDAUER
Training19:00 Uhr40 min
Qualifying19:40 Uhr20 min
Rennen20:00 Uhr30 min

Rennstrecke: Red Bull Ring Spielberg

Weitere Infos zum Winter Cup 2015/2016 findet Ihr hier